Schmankerlecke

Schmankerlecke (https://www.schmankerlecke.de/index.php)
-   Marmeladen, Gelees und Kompotte (https://www.schmankerlecke.de/forumdisplay.php?f=198)
-   -   Chili- Gelee (https://www.schmankerlecke.de/showthread.php?t=28989)

Everest 28.10.2018 13:36

Chili- Gelee
 
Hallo Ihr Lieben,

auch die Chilies wollen gar nicht aufhören in diesem Jahr, teilweise tragen Sie noch Blüten.
So habe ich heute ein Chilie-Gelee gekocht, mein Mann liebt das zu Käse.

500 gr. Rote Paprika
10 Stück Jalapenos
400 ml Apfelsaft
200 ml Apfelessig
Alles zusammen im Blender pürieren, kurz kochen und über einem Tuch über Nacht abtropfen lassen.

Flüssigkeit mit Apfelsaft und Apfelessig auf 800 ml auffüllen und mit 1 Päckchen Gelierzucker 2:1 zu Gelee kochen.
Ergibt 5 kleine Gläschen

Siggi 28.10.2018 20:50

Ich habe heuer sogar chilis die zum 2. mal tragen. Kenn ich so auch noch nicht

Kori 29.10.2018 09:26

Ich habe Chilipflanzen, schön gestutzt schon im Haus überwintert und die haben im nächsten Jahr wieder ausgetrieben und fleißig scharfe Früchte getragen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.